Wir sind FadadArt!

Wir sind FadadArt!

Das Kollektiv FadadArt
(wörtlich übersetzt: „Kunstverrückt“)
hat sich im Rahmen eines marseiller Universitätsprojekts zusammengetan. Bereits bei dieser ersten Zusammenarbeit hat sich jedoch gezeigt, dass dieses Team gegründet wurde, um zu bestehen! Tatsächlich vereint unser Kollektiv neben verschiedenen Nationalitäten auch unterschiedlichste Eigenschaften und Fähigkeiten miteinander. So sind wir für die Zukunft bestens aufgestellt. Und weil für uns Arbeit und Vergnügen Hand in Hand geht, teilen wir neben unserer Begeisterung für Kunst und Kultur  auch unsere Liebe für Marseille, die Mittelmeersonne, die Gastronomie. . . und den einen oder anderen Aperitif am Strand!

Unser Team

Anastasia Bosco

In Piemont geboren entscheidet sich Anastasia noch während ihrer rebellischen Jugendzeit dazu, ihr kleines Dorf zu verlassen und beginnt ihr Studium an der Côte d’Azur. In ihrem Leben begeistert sie sich vor allem für: weibliche Literatur, zeitgenössische Kunst und den Fussballspieler Luis Gustavo. Das Team FadadArt bereichert sie insbesondere mit ihrer unerschöflichen Energie und ihrer Tatkraft.

Mit einem Doppelabschluss in Ethnologie und darstellender Kunst an der Universität Sophia Antipolis in Nizza in der Tasche absolvierte sie zunächst einen Freiwilligendienst am Théâtre de la Cité in Nizza. Derzeit studiert sie im zweiten Masterjahr an der Universität Aix-Marseille im Bereich der Kunst- und Kulturvermittlung.

Coline du Couëdic

Als Kind der bretonischen Smaragdküste siedelte sie vor ein paar Jahren in die Mittelmeerstadt Marseille um, um an deren kulturellen Leben teilzunehmen. Dort ist sie an der Gründung des Kollektivs FadadArt beteiligt, mit dem sie ihre ersten Aktionen umsetzt. Ihre besondere Leidenschaft gilt dem Theater und den neuen Begegnungen mit BesucherInnen, KünstlerInnen und Kulturschaffenden.

Während ihres Studiums der Frendsprache, Literatur und Zivilisation (Option Englisch und Spanisch) an der Universität Nantes verbrachte sie ein Erasmus-Semester an der Universität Gent in Belgien. Dann führte sie ihr Weg Richtung Süden. Nächste Station: Ihr Master der Kunst- und Kulturvermittlung in Marseille.

Caroline Roncerel-Haure

Als leidenschaftliche Künstlerin zeichnet Caroline, seit sie einen Stift halten kann. Gleichzeitig begeistert sie sich für Theater und Animationsfilme. FadadArt profitiert von ihrer Gewissenhaftigkeit und ihrer Kreativität. In Marseille findet sie nun endlich das Klima, nach dem sie immer gesucht hat. Trotzdem kehrt sie regelmäßig in die  Normandie zurück, denn dort erwarten sie Familie, Freunde… und Camembert.

Nach einer Ausbildung in Design kam sie für drei Jahre nach Paris, wo sie Kunstgeschichte studierte und die Museen der französischen Hauptstadt erkundete. Mit ihrem Bachelor-Abschluss in der Tasche konnte sie dem Ruf des Südens nicht widerstehen und schloss sich dem Master-Studiengang der Kunst- und Kulturvermittlung an der Universität Aix-Marseille an.

Katharina Stütze

Bekannt als gesellige und leidenschaftliche Bäckerin widmet sich das deutsche Mitglied unseres Teams der steten Herausforderung, den rauen Alltag mit den kleinen Freuden des Lebens zu versüßen. Trotz ihrer Flucht in den sonnigen Süden Frankreichs lässt sie sich nicht vollständig entwurzeln und behält stets ihren Handlungseifer, ihren praktischen Verstand und ihre Zielstrebigkeit.

Nach dem Abschluss ihres Studiums der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste sammelte sie ein Jahr lang Erfahrungen in einer Berliner Marketingagentur. Ihr Bedürfnis, die Welt zu bereisen, ihr Interesse an Grenz- und Kulturüberschreitenden Begegnungen und ihre Leidenschaft für Kunst und Theater veranlassten sie anschließend dazu,  den deutsch-französischen Masterstudiengang der Kulturvermittlung in Marseille und Hildesheim zu absolvieren.